Nach einem abgelehnten Kaufangebot für das Entwicklerstudio von Kerbal Space Program 2 entschließt sich Publisher Take-Two Interactive zu Schritten, die dafür sorgen, dass das Entwicklerstudio schließen muss. Eine Übersicht der Ereignisse.